Volle Kontrolle im militärischen Einsatz

Militärische Operationen ohne Kommunikation sind führerlos. Mit unseren Lösungen für Herausforderungen im Bereich C4ISR können Sie auch im Einsatz, überall und zu jeder Zeit, auf eine funktionierende taktische Kommunikationsumgebung zugreifen. Unsere komplexen, verlegefähigen Daten- und Sprachsysteme basieren auf handelsüblichen IT-Komponenten. Damit sind sie leicht zu implementieren und zu nutzen – auch mit zeitgemäßen Endgeräten wie modernen Smartphones. Mit unserem RIDUX-System gewährleisten wir einen sicheren Kommunikationspunkt und Bedienbarkeit durch den Administrator vor Ort.

Innovation ermöglichen

Wir konfigurieren herstellerunabhängige, komplexe IT-Landschaften gezielt für Ihre Anforderungen. Dies beinhaltet auch die Weichenstellung für einen fließenden Übergang zu modernen Technologien - basierend auf Ihrem existierenden System-Set-up. Dabei gewährleisten wir höchste Standards an Einsatzfähigkeit, IT-Sicherheit und Informationshoheit. 

Souveränität gewährleisten

Der Nutzer soll sich auf seinen Auftrag konzentrieren. Zusätzliche Ablenkung durch komplizierte und erschwerte Bedienung ist zu vermeiden.

Unserer Expertise

Wir konzeptionieren und entwickeln nach militärischem Kundenbedarf und unterstützen den Betrieb unserer Systeme genau in dem von Ihnen gewünschten Umfang. Unsere Systemarchitekten verfügen über ein Höchstmaß an zivilem IT-Know-How mit militärischer Einsatzerfahrung. Vertrauen Sie auf unsere strategische Kompetenz zur Optimierung Ihres C4ISR-Set-ups. 

Reference Case Militär

PROJEKT KNW: Im Rahmen des Projektes KNW wurden insgesamt 76 Rucksacksysteme auf Basis der MUP als WLAN Sprach- und Datenübertragungslösung geliefert. Das KNW stellt eine autarke Kommunikationsplattform für bis zu 50 Nutzer dar. Ist einfach zu transportieren und innerhalb weniger Minuten einsatzbereit. Das System wird über unsere Softwareplattform RIDUX verwaltet und ermöglicht dadurch eine einfache Administration ohne tiefere IT-Kenntnisse. Aktuell wird an einer zweiten Generation des KNW (KNW2) gearbeitet. Hier soll die Nutzung von LTE/4G als Übertragungstechnologie und die neue Generation der MUP (MUP2) zum Einsatz kommen. Über modulare Einschubmöglichkeiten auf der Rucksackrückseite sind verschiedene Module wie z.B. Switche, Router oder Kryptogeräte integrierbar.

MILITÄR USE CASES

In der heutigen Zeit stehen Armeen vor der Herausforderung schnell auf Veränderung im Einsatz reagieren zu müssen. Blackned konzipiert und konfiguriert komplexe IT-Landschaften stets mit dem Blick auf die Bedürfnisse des Kunden. Einsatzfähigkeit und IT-Sicherheit stehen dabei genauso so im Fokus wie der Einsatz neuester Technologien.

  • Military Use Case

    Soldier Systems

    Um die unterschiedlichen Fähigkeiten verschiedener Übertragungssysteme, die der abgesessene Soldat mit sich führt, effektiv nutzen zu können ist eine zentrale Plattform als integrierende Komponente der persönlichen Ausrüstung essenziell. Der Personal Body Hub (PBH) ist ein handflächengroßes Gerät, welches direkt am Körper getragen wird und sämtliche Schnittstellen für Energieversorgung, Sensoren, IT –und Kommunikationsausstattung sowie weiterer Peripheriegeräte konsolidiert. Dies ermöglicht eine optimierte Verkabelung sowie die querschnittliche herstellerübergreifende Nutzung aller angeschlossenen Geräte. Die einzelnen Komponenten können dadurch von einer – in Bezug auf den Soldaten – zentralen Energieversorgung profitieren, was wiederum eine Reduzierung in Größe und Gewicht begünstigt. Dies trägt in erheblichem Maße zur Nutzbarkeit bei. Darüber hinaus werden die taktischen Endnutzerdienste (BMS, Sprach- und Datenkommunikation) auf einer ebenfalls an den PBH angeschlossenen Systemplattform (Smart Device) zusammengeführt, welche die Funktionalität einer universellen Nutzerschnittstelle bereitstellt. Das Smart Device ist mit einem gehärteten Betriebssystem ausgestattet. Ebenfalls als Teilkomponente des Soldier Systems ist der Personal Radio Adapter (PRA) herauszuheben. Er realisiert die Fähigkeit zur fortdauernden Nutzung von Altfunkgeräten sowohl für Sprach- als auch Datenkommunikation in einem ansonsten hochmodernen digitalisierten Systemverbund. Das Soldatensystem wurde nach höchsten Militärstandard konzipiert, ist abstrahlgeprüft 

    und für den Soldaten im Einsatz entwickelt.

  • Military Use Case

    Rapid Deployment Network

    Speziell gehärtete Netzwerke  für den Einsatz sind für heutige Armeen nicht mehr wegzudenken. Verlegefähige Netzwerke der blackned gmbh müssen für den Einsatz schnell von einem Ort zum anderen transportiert werden können. Gehärtete Hard- und Software bilden die Basis hierfür. Diese Netzwerke, welche innerhalb kürzester Zeit ihr Zielgebiet im Einsatzland erreichen, müssen den heutigen Stand der Technik entsprechen und mit militärischen Vorgaben umgesetzt sein. Die schnelle Aktivierung und Inbetriebnahme haben oberste Priorität, Stabilität der Hardware, Einhaltung höchster Sicherheitsstandards und einfache Administration sind Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Einsatz.

  • Military Use Case

    Tactical Edge Network

    Kräfte, die auf der taktischen Ebene agieren, zeichnen sich unter anderem durch ein hohes Maß an Mobilität aus. Darüber hinaus sind sie extremen äußeren Bedingungen, wie feindlicher Waffenwirkung und Maßnahmen des elektronischen Kampfes ausgesetzt. Nichtsdestotrotz haben auch diese Teile einen hohen Informationsbedarf, um ihren Beitrag im Rahmen der vernetzten Operationsführung zu leisten. Überdies sind sie häufig Quelle für Informationen, welche für die Operationsplanung und –steuerung auf höheren Kommandoebenen unerlässlich sind. Um dies zu ermöglichen ist auf der taktischen Ebene ein Informations- und Kommunikationsverbund zu errichten, der in seiner Gesamtheit, sowie durch seine Teilsysteme besondere Fähigkeiten abbildet. RIDUX stellt als Lösung einen mobilen taktischen Plattformservice bereit, der die militärischen Kommunikationssysteme auf der einen und die operativ kritischen Applikationen (z.B. Battle Management System) auf der anderen Seite miteinander verbindet. Die Software realisiert dabei eine Abstraktionsschicht und stellt querschnittlich essentielle Funktionalitäten in den Bereichen Informationssicherheit, Network Awareness, Sensor Integration sowie der adaptiven Informationsverteilung bereit.

Sie möchten gerne mehr darüber erfahren und sich individuell beraten lassen?

Dann wenden Sie sich vertrauensvoll an die blackned GmbH, die Sie bei der Planung und Implementierung gerne unterstützt!