Skip to main content
blackned Press
April 3, 2024

DIGITAL SUPERIORITY ON THE BATTLEFIELD

Blackned zeigt revolutionäre Kommunikationsplattform auf der DSEI in London   

Der militärische IT-Spezialist blackned wird auf der DSEI in London seine revolutionäre Lösung für kritische Kommunikation und Datenaustausch, TACTICAL CORE, vorstellen. Das Software-Portfolio verbindet die beteiligten Kräfte auf dem Schlachtfeld zu einem äußerst effektiven digitalen Netzwerk, das einen schnellen und sicheren Informationsaustausch ermöglicht. TACTICAL CORE ist vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) für die Datenübertragung bis zur Stufe „NATO Restricted“ freigegeben und gewährleistet damit eine sichere und autorisierte Kommunikation. Auf der DSEI in London zeigt das Unternehmen aus dem bayerischen Heimertingen in Halle 5, Stand 144, wie seine Kommunikationsplattform für digitale Überlegenheit auf dem Schlachtfeld sorgt. 

Die aktuellen Ereignisse rund um den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine haben gezeigt, wie wichtig die vernetzte und sichere Übertragung von schnell verfügbaren Informationen ist. Sie verschafft den entscheidenden Vorteil im Gefecht. Gerade auf dem vorgeschobenen Gefechtsfeld ist eine direkte und sichere Kommunikation entscheidend. TACTICAL CORE schließt diese Lücke und bietet ein digitales Netzwerk für den Informationsaustausch auf taktischer Ebene, von der Brigadeebene abwärts.

Die blackned-Lösung gewährleistet eine effektive Interoperabilität mit bestehenden digitalen und analogen Funktechnologien sowie die Integration neuer Geräte. Die Einführung von mehr Informationen, Ausrüstung, Technologien und Systemen auf dem Schlachtfeld bedeutet, dass das Gesamtnetz sehr komplex wird. Daraus ergibt sich die Herausforderung, wie ein solch komplexes Netz betrieben und gewartet werden kann, insbesondere während des Einsatzes. Um dieser Herausforderung so effektiv und sicher wie möglich zu begegnen, setzt TACTICAL CORE auf verschiedene IT-Lösungen von blackned: 

  • Die Software XONITOR ist das Überwachungs- und Verwaltungstool.
  • RIDUX ist eine zuverlässige und effiziente Daten- und Kommunikationsinfrastruktur.
  • Der patentierte MeshFLOW ermöglicht eine nahtlose Verbindung, auch wenn sich Soldaten dynamisch von einem Einsatzgebiet zum anderen bewegen.

Als digitales Netz ermöglicht RIDUX den Informationsaustausch auf taktischer Ebene, d.h. in der militärischen Organisation von der Brigadeebene abwärts. Die Brigade und ihre Einheiten, bestehend aus rund 5.600 Soldaten und Hunderten von gepanzerten und anderen Fahrzeugen, können eigenständig operative Aufgaben wahrnehmen und im Verbund mit anderen Kräften kämpfen. RIDUX schafft eine hochsichere, dynamische und selbstorganisierende Kommunikationsinfrastruktur, die ein gemeinsames Lagebild auf allen Ebenen gewährleistet. „Zeitvorteile durch schnellere Kommunikation können Leben retten“, betont Timo Haas, CEO und Gründer von blackned. 

TACTICAL CORE ist ein Konzept für die Digitalisierung von Streitkräften, das die Zusammenarbeit zwischen Entwicklern, Anbietern und Nutzern fördert. Es hebt sich von restriktiven Barrieren und exklusiven Zugangsbeschränkungen ab und fördert Innovation und Kreativität. Es gibt keine künstlichen Barrieren oder exklusiven Zugangsbeschränkungen, die Innovation und Kreativität einschränken könnten. 

„Die Kunden haben direkten Zugriff auf den Quellcode und behalten so die Hoheit über die Software, ohne von einem Dienstleister abhängig zu sein“, erklärt CEO Timo Haas. blackneds virtuelles Netzwerk, das sich bereits in der Testphase bei der Bundeswehr befindet, stößt bei den Entscheidungsträgern auf positive Resonanz. Die DSEI bietet blackned eine Plattform, um weitere Streitkräfte von der Leistungsfähigkeit der Plattform zu überzeugen und seine Position als führender Anbieter modernster Kommunikationslösungen zu festigen.

Für Terminanfragen melden Sie sich gerne über folgende Seite an. Wir freuen uns Sie in London persönlich zu treffen.